6. – 10. 6. 2019 Pfingstseminar

Befreiende Tänze –

Heilende Gesänge und das Kundalini-Feuer in dir

Kisslegg / Allgäu

 

BEFREIENDE RHYTHMEN

Über Gesang und Tanz werden wieder die inneren Kräfte zum Ausdruck gebracht, so dass das Becken- und Kehlkopfchakra sich ausdrücken kann in Öffnung zu den Heilenergien. Folgst du deinen Impulsen über Musik und Bewegung, werden sich die verschiedenen Körperstellen in ein Ganzes fügen und sich auch ausdrücken im Fluss deiner Impulse. Es entstehen synchronisierte Partnerheiltänze. Drücken wir über Bewegung und Tanz aus, was wir in den Organen oder in den verschiedenen Körperstellen als geöffnet wahrnehmen, folgen wir diesen Energien und sind ganz im Fluss, eins zu werden mit dem, was sich in uns öffnet. Dadurch entsteht eine energetische Verschmelzung mit dem, was ist. Es entsteht ein Einheitsgefühl, wo Gesänge, Tanz und Körper sich immer wieder vereinigen mit der Erde, mit den Elementen der Erde, aber auch schamanische Impulse oder Elemente der Krafttiere, die sich ausdrücken über die Bewegung. Das Erbe der Urahnen darf sich über Musik und Tanz verwirklichen, so dass alles in dir unmittelbar wahrgenommen und ausgedrückt wird. Wir gehen immer wieder in Stille, damit sich das, was sich geöffnet hat, heilen kann und du deine eigenen Erkenntnisse im Fluss deines Lebens wahrnimmst. Hier können neue Visionen für dich wahrgenommen werden.

 

Seminarbeginn: 20 Uhr, Abendessen 19 Uhr | Seminarende: 13 Uhr, danach Mittagessen

Kosten: 350 €

Ort und Buchung der Zimmer:

Seminarzentrum EMAIL info@hotel-sonnenstrahl.de TELEFON + 49 (0) 75 63 18 90

Anmeldung: bitte über Kontakt (→)


 

Durch heilende Gesänge im Hier & Jetzt sein

Aus meiner zehnjährigen Erfahrung als Medium für Klangheilung weiß ich, wie schwierig es für die Teilnehmer ist, im Körper zentriert und im Hier und Jetzt zu sein. Eine große Hilfe für die Teilnehmer ist die Klangheilung, auch in Verbindung mit den universellen Heiltönen. Die universellen Heiltöne kommen nicht aus der ICH-Ebene und haben nicht so sehr mit Gesang zu tun. Sie sind im Hier und Jetzt, wo dieses ICH beobachtet, welche Töne und Gesänge im Moment präsent sind. Das öffnet noch mehr die Zellebene und bringt die Energien mehr in den Körper, so dass die unbewussten Ebenen, die zu Zerstreuung von Gedanken und Energien führen, sich mehr und mehr im Körper zentrieren. Vor allen Dingen führen diese heilenden Klänge zu einer Öffnung im Becken und in den Beinen, was auch eine Voraussetzung dafür ist, mehr im Hier und Jetzt zu sein. Es öffnet sehr viele Energieblockaden, aber mit der Zeit ist es möglich, mehr und mehr Beobachter zu sein. Die eigene Lebenskraft wird zentrierter und klarer fokussiert im Leben.

 

Heribert Czerniak – Klangmedium & Heiler

Seit seinem 21-tägigen Einweihungsprozess in den Ramana-Maharshi-Höhlen des Berges Arunachala in Indien, haben Heriberts Fähigkeiten, mit Heilgesängen zu arbeiten, zugenommen. In den letzten Jahren nahm Heribert als Medium immer mehr wahr, wie die Tonfrequenzen in der DNS eine Umprogrammierung vornehmen, so dass dein Leben mehr auf das Hier und Jetzt ausgerichtet ist. Heribert als Klangmedium ermöglicht dir eine transformierende Öffnung im Körper um den inneren Frieden in dir wahrzunehmen, der von nichts abhängt, der immer da ist und zu dir gehört. Was bewirken kodierte Heiltöne in der Heilarbeit mit Klangmedium Heribert Czerniak? Heribert hat die Fähigkeit, heilende Informationen aus dem Quantenfeld in Form von Heilgesängen »herunter zu laden« und sie individuell auf die Energiesysteme der Menschen auszurichten, so dass ihre Selbstheilungskräfte umfassend aktiviert werden.

MerkenMerken

MerkenMerken