AGB’s

Absage-Vereinbarungen für die Seminarreisen
mit Heribert Czerniak

 

Wenn die Reise aus unvorhergesehenen Gründen von unserer Seite her abgesagt werden müsste, wird das gesamte an uns eingezahlte Geld zurückerstattet.

Für anderswertige Ausgaben, wie z. B. Flugtickets, können wir keine Verantwortung übernehmen.

Bezüglich einer Absage der TeilnehmerInnen empfehlen wir eine Reiseversicherung abzuschliessen. Es muss eine Versicherung sein, welche auch private Reiseveranstalter abdeckt. Bei einer Absage seitens der TeilnehmerInnen haftet die Teilnehmerin für den vollen Betrag, ausser der zurücktretende Teilnehmer findet jemanden, der den leeren Platz wieder füllt. In diesem Fall würden wir, abzüglich einer administrativen Gebühr von Euro 100.- alles zurückerstatten.

Ich erkläre mich einverstanden mit den obenstehenden  Bedingungen:

 

Bei einer Buchung bitte diese Einverständniserklärung zu den ABG’s ausfüllen und an die angegebene Adresse senden >>>