SÜDINDIEN – Der heilige Berg Arunachala

202413FEBTäglich23SÜDINDIEN – Der heilige Berg ArunachalaSeminar Reise

Details:

Südindien – Der heilige Berg Arunachala

13. – 23. 2. 2024

Eine spirituelle Reise zu deinem wahren Ich

 

 

Auf den Spuren der großen Weisheitslehrer und Meister führt dich diese Reise nach Südindien zum heiligen Berg Arunachala, zu den bekannten Höhlen und dem Ashram von Ramana Maharshi, einem der transformierendsten Orte dieser Erde. Erlebe die außergewöhnliche Wirkung der Energien an den heiligen Plätzen mit großen Heilkräften. Unsere Reise führt zum »Ramana- Maharshi-Zentrum«, dem Berg »Arunachala« mit seiner besonderen Ausstrahlung und den berühmten Höhlen – Orte, an denen Ramana mehrere Jahrzehnte meditierte und viele andere Menschen ihr Erweckungserlebnis hatten – aber auch zu besonderen Kraftplätzen in der Umgebung. Diese Orte sind hochwirksame Orte der Heilung und erleichtern den Zugang zu spirituellen Energien. Eine mystische Reise voller Abenteuer im Kreise gleichgesinnter Menschen erwartet dich.

Mehr als 10 Jahre bin ich regelmäßig zum Arunachala gereist und möchte dir einfühlsam die tiefe, innige Gläubigkeit der Menschen und die Besonderheiten dieses Ortes näherbringen.

 

Die Realität verändern ohne Anstrengung

In diesem Seminar können wir durch tiefe Transformationsprozesse ohne Anstrengung unsere Realität verändern. Wir heilen Glaubensmuster, dass ein ICH in uns etwas braucht oder dass etwas fehlt um glücklich zu sein. Durch die Heilarbeit und die Ausstrahlung des heiligen Berges Arunachala werden wir eine intensive Öffnung erfahren, so dass die Frage “Wer bin ich?” in einem neuen Bewusstsein von innerer Stille und Klarheit im Körper sein darf.

 

 

Was Heiltönen mit Heribert für die Teilnehmer bedeutet

  • Eine Selbstermächtigung in Anbindung mit deinem hohen Selbst. Heribert bereitet dein Energiesystem für eine kraftvolle Invokation – Anrufung vor.
  • Irgendwann ist kein ICH mehr, das tönt. Es tönt in dir.
  • Du wirst immer mehr Medium für die Heilgesänge, die durch dich wirken.
  • Das eigene Heiltönen in der Gruppe mit Heribert öffnet die blockierte Lebenskraft in dir.
  • Es entsteht ein Zunehmen von Urvertrauen in die eigenen Heiltöne und Lebenskraft.
  • Durch dein eigenes Heiltönen mit Heribert im Körper entsteht eine Vibration, die auf der Zellebene festgefahrene mentale Strukturen öffnet, so dass die göttliche lebendige Präsenz in dir wieder spürbar wird.
  • Eigenes Heiltönen in der Partnerarbeit bedeutet Öffnungen im Kehlkopfchakra, die wieder ganz in die ureigene Kraft und zum eigenen Seelenton führen.
  • Ein Zunehmen des Urvertrauens in die eigene Kraft.
  • Öffnungen und Verbindungen von Kehlkopfchakra und der Kundalini im Becken.
  • Das Entstehen eigener Heiltöne, die sowohl einen Reinigungsprozess in dir in Gang setzen, als auch immer mehr Menschen Heilung erfahren lassen, wo immer du tönst.
  • Eigenes Heiltönen und Erfahrungsaustausch in der Begegnung mit anderen Teilnehmern.
  • Durch den Austausch mit den Teilnehmern entsteht ein Vertrauenen in die eigenen Fähigkeiten.

 


 

Zeit

13.-23.2.2024

Seminarbeginn Dienstag 13.2.24 20:00 Uhr | gemeinsames Abendessen 19:00 Uhr
Seminarende Freitag 23.2.24 13:00 Uhr | danach gemeinsames Mittagessen


 

Ausgleich und Kosten

654 € Seminar (bitte überweisen)

370 € für Unterkunft / veget. Vollverpflegung / Kosten für die Tagesausflüge (bitte in bar mitbringen, wird vor Ort abgerechnet)

50 € Taxi-Transfer (Preis pro Taxi, wird von Heribert mit den Teilnehmern abgerechnet)

WICHTIGE INFO
Heribert empfiehlt, kein Geld bei der Bank zu wechseln, sondern direkt im Seminargelände vor Ort. Der Manager hat einen sehr guten Wechselkurs.


 

Einreise

Für die Einreise nach Indien wird ein Visum verlangt, beantrage das rechtzeitig vor Antritt der Reise!

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Indien ein Visum. Das Visum muss vor der Einreise bei einer indische Auslandsvertretung oder als e-Visa beantragt werden. Visa bei Einreise (on arrival) sind nicht möglich.
https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/laender/indien

 

Anreise

Flughafen Chennai
Direkt-Transfer vom Flughafen zum Seminargelände mit privatem Taxi

Am Flughafen wartet ein Taxifahrer mit dem Schild „Heribert“ auf dich. Die Fahrt dauert etwa vier Stunden. Ein Liter stilles Wasser (pro Teilnehmer/in) werden bereitgestellt.

Heribert wird ab Frankfurt fliegen (siehe Flug unten). Die Rückreise kann von jedem individuell gestaltet werden und verändert aktuell den Flugpreis nicht (Stand für alle aufgeführten Flüge hier: 27.11.2023).

München

Hinflug
12.2.24 10:50 Uhr ab München
13.2.24 05:45 Uhr an Chennai
Rückflug
23.2.24 07:50 Uhr ab Chennai
23.2.24 20:00 Uhr an München

Frankfurt

Hinflug
12.2.24 10:20 Uhr ab Frankfurt
13.2.24 00:10 Uhr an Chennai
Rückflug
23.2.24 01:50 Uhr ab Chennai
23.2.24 07:45 Uhr an Frankfurt

Dresden (über Frankfurt)

Hinflug
12.2.24 06:05 Uhr ab Dresden –
12.2.24 07:00 Uhr an Frankfurt
12.2.24 10:20 Uhr ab Frankfurt
13.2.24 00:10 Uhr an Chennai
Rückflug
23.2.24 01:50 Uhr ab Chennai
23.2.24 07:45 Uhr an Frankfurt
23.2.24 12:30 Uhr ab Frankfurt
23.2.24 12:30 Uhr an Dresden

Hamburg (über Frankfurt)

Hinflug
12.2.24 07:30 Uhr ab Hamburg
12.2.24 08:40 Uhr an Frankfurt
12.2.24 10:20 Uhr ab Frankfurt
13.2.24 00:10 Uhr an Chennai
Rückflug
23.2.24 01:50 Uhr ab Chennai
23.2.24 07:45 Uhr an Frankfurt
23.2.24 09:00 Uhr ab Frankfurt
23.2.24 10:05 Uhr an Hamburg

Bremen (über Frankfurt)

Hinflug
12.2.24 06:20 Uhr ab Bremen
12.2.24 07:20 Uhr an Frankfurt
12.2.24 10:20 Uhr ab Frankfurt
13.2.24 00:10 Uhr an Chennai
Rückflug
23.2.24 01:50 Uhr ab Chennai
23.2.24 07:45 Uhr an Frankfurt
23.2.24 08:50 Uhr ab Frankfurt
23.2.24 09:50 Uhr an Bremen

Zürich (über London)

Hinflug
12.2.24 10:40 Uhr ab Zürich
12.2.24 11:35 Uhr an London
12.2.24 14:10 Uhr ab London
13.2.24 05:45 Uhr an Chennai
Rückflug
23.2.24 07:50 Uhr ab Chennai
23.2.24 13:50 Uhr an London
23.2.24 16:10 Uhr ab London
23.2.24 19:00 Uhr an Zürich


 

Unterkunft

Die Seminaranlage ist eine Stilleoase mit schönen Häusern und Swimmingpool.

 

 


 

WAS IST DAS BESONDERE DARAN, MIT HERIBERT ZU REISEN?

Heribert führt die Seminarteilnehmer an Heilige Ritual und Kraftorte. Durch seine Wahrnehmung und die besonderen Heilgesänge entsteht mit der Gruppe eine tiefe innige wohltuende Öffnung mit den Energien, den Urahnen und Lichtwesen. Heribert empfängt Informationen und Heilgesänge der Urahnen vor Ort und die Teilnehmer erleben oft durch ein intuitives befreites Tönen und Mantrensingen eine innige vertraute Verbindung zu den Energien und Lichtwesen an den heilenden Kraftorten.

 


 

REISEVERSICHERUNG

Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung* abzuschließen, da eine Stornierung vier Wochen vor Seminarbeginn nicht mehr möglich ist. Durch die Überweisung sicherst du dir einen Platz im Seminar. Bei einer Absage seitens der TeilnehmerInnen haftet der/die TeilnehmerIn für den vollen Betrag. Kann seitens des Teilnehmers / der Teilnehmerin jemand gefunden werden, welche/r den abgesagten Platz belegen wird, erstatten wir den Betrag abzüglich einer administrativen Gebühr von 100 €.

* Gute Bedingungen bietet beispielsweise die Ergo Reiserversicherung, klick hier >>

Mehr

Zeit

Februar 13 (Dienstag) - 23 (Freitag)

ANMELDEN & MEHR INFOS

KONTAKT